Final Fantasy XIV A Realm Reborn Fantasy MMORPG Screenshot #31

Weltentransfer-Service in Final Fantasy XIV live

Square Enix gibt bekannt, dass der reguläre Weltentransfer-Service jetzt im MMORPG Final Fantasy XIV: A Realm Reborn verfügbar ist.

Wer sich auf seinem aktuellen Server nicht wohl fühlt oder Freunde auf einer anderen Welt hat und mit diesen zusammenspielen möchte, kann also ab jetzt wechseln. Allerdings nicht für umsonst, der Service ist kostenpflichtig. Satte 18 Dollar kostet es, eure Helden auf einen anderen Server zu übertragen, es sollte also gut überlegt werden, ob ihr wirklich auf einer anderen Welt spielen wollt. Wer gleich mehrere Helden besitzt, die er gerne auf eine andere Welt übertragen möchte, der muss allerdings nur ein Mal für den Service zahlen – allerdings unterliegt man dabei einigen Einschränkungen.

Für 18 Dollar könnt ihr etwa einen Helden von Welt A Nach Welt B übertragen. Oder Ihr übertragt mehrere Helden von Welt A nach Welt B. Es ist aber nicht möglich, mehrere Helden von Welt A auf verschiedene Welten wie B und C zu übertragen. Des weiteren könnt ihr nicht verschiedene Charaktere von verschiedenen Welten wie A und B auf eine Welt wie C transferieren. Möchtet ihr dies tun, muss für jeden Transfer einzeln bezahlt werden. Zudem ist es nicht möglich, auf eine Welt zu wechseln, die bereits das Populationslimit erreicht hat.  Außerdem könnt ihr nur von einer Legacy-Welt auf eine Legacy-Welt und von einer Nicht-Legacy-Welt auf eine Legacy-Welt wechseln. Daneben dürft ihr auch nur maximal eine Million Gil mit in die neue Welt nehmen. Wie genau der Transfer vonstatten geht, das könnt ihr im Lodestone-Bereich auf der offiziellen Website von Final Fantasy XIV nachlesen.

Wollt ihr also unbedingt eure Welt im MMORPG wechseln und seid mit den Einschränkungen einverstanden, dann steht euch der Transfer-Service ab sofort zur Verfügung und ihr könnt zu euren Freunden transferiert werden oder einfach auch eurem Server entfliehen.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours