Final Fantasy

Termin für Final Fantasy XIV Update 2.4 bekannt

Square Enix hat den Releasetermin für das neue Update 2.4 „Dreams of Ice“ für das MMORPG Final Fantasy XIV: A Realm Reborn bekannt gegeben.

Ab dem 28. Oktober können sich alle Fans des MMORPGs Final Fantasy XIV: A Realm Reborn über neue Abenteuer und Herausforderungen freuen, dann an diesem Tag wird Square Enix das große Update 2.4 „Dreams of Ice“ aufspielen.

Das Update erzählt die Story des MMOs weiter und lässt euch dem neuen Primae Shiva entgegentreten. Diese führt einige Extremisten in Coerthas an, die finstere Pläne verfolgen. Stellt euch auf einen harten Kampf ein, den ihr sogar im Extreme-Modus bestreiten dürft. Dafür erwarten euch einige ganz besondere Items als Beute. Zudem dürft ihr euch in eine Reihe von neuen Nebenquests stürzen, indem ihr wieder dem Detektiv Hildibrand unter die Arme greifen und auch das der Unsterblichkeit der Ascians enthüllt. Es gibt also viel zu tun für die mutigen Helden von Eorzea.

Teamgeist gefragt im neuen Final Fantasy Update

Wer sich nach einer Gruppenherausforderung umsieht, der kann sich mit Update 2.4 in das 4-Spieler-Dungeon Snowcloak stürzen, in dem euch eisige Herausforderungen erwarten. Zudem wird euch der letzte Abschnitt des schweren Dungeons „Die Verschlungenen Pfade von Bahamut“ ins Schwitzen bringen.

Ebenfalls mit Update 2.4 wird die neue Klasse des Schurken eingeführt. Einen Schurken dürft ihr dann erstellen, wenn ihr einen anderen Helden bis mindestens Level 10 gespielt habt. Der Schurke kann auch den Beruf des Ninja ergreifen und mit der mystischen Kunst des Ninjutsu für Chaos unter seinen Feinden sorgen.

Möchtet ihr gerne die neuen Abenteuer von „Dreams of Ice“ im MMORPG Final Fantasy XIV: A Realm Reborn erleben, habt aber noch keinen Account, dann holt euch die 14-tägige PC-Testversion des MMOs, mit der ihr 14 Tage lang gratis spielen könnt. So könnt ihr euch schonmal einstimmen und nach den 14 Tagen mit einem Abo weiterspielen.

Share this post

No comments

Add yours