Final Fantasy XIV A Realm Reborn Fantasy MMORPG Screenshot #46

Guide für Final Fantasy XIV veröffentlicht

Square Enix hat einen Leitfaden für das MMORPG Final Fantasy XIV: A Realm Reborn veröffentlicht.

Dass Online-Rollenspiele komplex sein können, ist bekannt und auch Final Fantasy XIV bildet hier keine Ausnahme. Es gibt enorm viele Optionen und Möglichkeiten, vor allem auch in Hinblick auf die Verbesserung eures Helden. Und da will man schließlich nichts falsch machen, denn man möchte im Vergleich mit anderen Spielern nicht schlecht dastehen. Um euch ein wenig besser in die Funktionen und Möglichkeiten von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn einzuführen, hat Square Enix jetzt einen kostenlosen Leitfaden veröffentlicht, welcher euch bei euren Abenteuern in der Fantasywelt Eorzea helfen soll. Der Guide steht als PDF-Datei breit.

Natürlich ist der Leitfaden in deutscher Sprache verfasst. Elf Seiten umfasst der Guide und beinhaltet Themen wie die Charakterklasse, welche als Grundlage für die fortgeschrittenen Jobs genutzt werden kann, die Fortbewegungsarten per Magitek oder Luftschiff und auch, dass ihr euren Chocobo nicht nur als Mount, sondern auch als Kampfgefährten einsetzen könnt. Darunter befinden sich sicherlich Themen, die ihr als Neueinsteiger so gar nicht auf dem Radar hattet. Daher lohnt es sich definitiv, den Leitfaden herunterzuladen und zu lesen. So könnt ihr noch mehr aus eurer Spielerfahrung herausholen.

Allerdings richtet sich der Guide eindeutig an Anfänger, die ihre ersten Schritte im MMORPG machen. Wer bereits eine Weile spielt, findet in dem Dokument aber wohl nichts Neues, alles dürfte bereits bekannt sein. Der Umfang von elf Seiten lässt auch keine besonders tiefgreifenden Informationen zu, sodass ihr immer noch viel selbst herausfinden müsst. Dennoch eine gute Sache, denn auf viele der genannten Features würden Neueinsteiger von sich aus bestimmt nicht kommen. Wer etwas tiefgreifendere Informationen und Hilfestellungen wünscht, kann sich aber natürlich gerne an die Community wenden. Im Forum oder direkt im Spiel finden sich sicherlich hilfreiche Spieler, die Neulingen gerne unter die Arme greifen.

Tags News

Share this post

1 comment

Add yours

Post a new comment