Final Fantasy XIV Update Screenshot

Final Fantasy XIV-Update 2.35 erschienen

Square Enix haben das neue Update 2.35 des MMORPGs Final Fantasy XIV: A Realm Reborn veröffentlicht.

Mit dem neuen Update steht euch unter anderem eine neue Auftragsreiche der Wilden Stämme zur Verfügung. Die Ixal-Auftragsreihe ist im Unterschied zu den bisherigen Aufträgen der Wilden Stämme für Handwerker ausgelegt. Die Missionen führen euch in eine komplett neues Dorf, in welchem ihr den Händler Ixal findet. Dieser bietet euch ganz besondere, neue Items an. Einige Gegenstände aus seinem Sortiment können nicht mit Gil, sondern nur mit einer eigenen Währung, den Ixal-Eichenmünzen, bezahlt werden. Die Auftragsreihe besteht aus acht neuen Quests, welche eine spannende Geschichte erzählen.

Zudem könnt ihr euch an neuen Nebenquests versuchen, die ihr nach dem Abschluss der Haupt-Missionsreihe in Angriff nehmen könnt. Während dieser Aufträge müsst ihr etwa Bauteile herstellen, um zusammen mit den Wolkengleitern von Ehcatl am Bau des Luftschiffs Dezul Qualan zu arbeiten oder ihr sollt bestimmte Gegenstände einer Liste abliefern, welche die Wolkengleiter von Ehcatl benötigen. Die Gegenstände für die Haupt- und Nebenaufträge der Ixal stellt ihr in sogenannten Arbeitsstätten her.

Zudem bringt das Update eine Reihe von Verbesserungen und Änderungen in das Spiel. Beispielsweise bekommt ihr nun als Vergütung für kryptische Karten keine Scherben mehr, sondern Polykristalle und wenn ihr aus einer Freien Gesellschaft austretet oder ein Mitglied aus der Gesellschaft entfernt, wird nun ein Bestätigungsdialog angezeigt. Weiterhin ist es jetzt auch möglich, Mitglieder auch dann aus der Freien Gesellschaft auszuschließen, wenn diese noch persönliche Zimmer besitzen oder ihren Chocobo im Stall der Gesellschaft untergebracht haben. Viele neue Items sowie Errungenschaften und Titel wurden ins Spiel eingeführt und ihr dürft neue Emotes nutzen. Auch eine Reihe von Bugs haben die Entwickler gefixt.

Die gesamte, sehr umfangreiche Liste mit den Patch Notes findet ihr auf der offiziellen Website des MMORPGs Final Fantasy XIV: A Realm Reborn. Natürlich könnt ihr euch auch weiterhin an den spannenden Jubiläums-Events des MMOs beteiligen, welche ihr auf der Jubiläums-Website nachlesen könnt.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours