Final Fantasy XIV Patch 2.5

Final Fantasy XIV: Das kommt mit Patch 2.5

Square Enix veröffentlicht heute den neuen Patch 2.5 des MMORPGs Final Fantasy XIV: A Realm Reborn vor, welcher Teil eines größeren Updates ist, das die Veröffentlichung des Addons „Heavensward“ vorbereitet.

Fans des MMORPGs Final Fantasy XIV: A Realm Reborn werden regelmäßig mit neuen Inhalten für ihr Spiel versorgt. So steht Update 2.5 in den Startlöchern, zu dem nun die Patch Notes veröffentlicht wurden.

Zu den neuen Inhalten des Patchs 2.5 gehören unter anderem:

– Neue Aufträge des Hauptszenarios
Auftrag Mindeststufe/Ort/Voraussetzung
Drei mächtige Säulen Krieger oder Magier auf Stufe 50
Sonnenschein (X:6 Y:5)
NPC“NPC Minfilia”
Der Auftrag des Hauptszenarios „Zeit der Ernüchterung“ sowie die Inhalte „Götterdämmerung – Ifrit“, „Götterdämmerung – Titan“ und „Götterdämmerung – Garuda“ müssen abgeschlossen sein.
Ein blutiges Geschäft Krieger oder Magier auf Stufe 50
Östliches Thanalan (X:21 Y:21)
NPC“Ilberd”
Der Auftrag des Hauptszenarios „Drei mächtige Säulen“ muss abgeschlossen sein.
Nicht ganz mit rechten Dingen Krieger oder Magier auf Stufe 50
Östliches Thanalan (X:25 Y:25)
NPC“Ilberd”
Der Auftrag des Hauptszenarios „Ein blutiges Geschäft“ muss abgeschlossen sein.
Der Hüter erwacht Krieger oder Magier auf Stufe 50
Sonnenschein (X:6 Y:5)
NPC“Tataru”
Der Auftrag des Hauptszenarios „Nicht ganz mit rechten Dingen“ muss abgeschlossen sein.
Moenbrydas Plan Krieger oder Magier auf Stufe 50
Sonnenschein (X:6 Y:6)
NPC“Alphinaud”
Der Auftrag des Hauptszenarios „Der Hüter erwacht“ muss abgeschlossen sein.
– Neue Aufträge der Chroniken der neuen Ära
Auftrag Mindeststufe/Ort/Voraussetzung
Welt der Dunkelheit Krieger oder Magier auf Stufe 50
Mor Dhona (X:30 Y:12)
NPC“Rammbroes”
Abschluss des Auftrags „Der Syrcus-Turm“
G’raha Tias Bestimmung Krieger oder Magier auf Stufe 50
Mor Dhona (X:30 Y:12)
NPC“Rammbroes”
Abschluss des Auftrags „Welt der Dunkelheit“
– Neue Szenario-Nebenaufträge:
          – Hildibrand-Serie
          – Aufträge der Mogry-Postboten-Serie
          – Palast des Wanderers (schwer)
          – Die Ruinen von Amdapor (schwer)
– Änderungen an den Gesellschaften und Freibriefen sowie an den Unterkünften, Änderungen am Kampfsystem wie ein Klassen-/Jobwechsel in einem Ruhebereich, der keine verlängerte Reaktivierungszeit der Kommandos mehr gewährt. Zudem wurden neue Dungeons eingeführt, darunter Hüter des Sees, Palast des Wanderers (schwer), Die Ruinen von Amdapor (schwer). Auch dürft ihr euch an den neuen Prüfungen Jenseits Urths Quelle, Revanche in den Ruinen sowie am neuen Raid-Dungeon „Die Welt der Dunkelheit“ versuchen.
Daneben gibt es noch viele weitere Änderungen und Neuerungen, die ihr in den umfangreichen Patch-Notizen auf der offizielen Website des MMORPGs Final Fantasy XIV: A Realm Reborn nachlesen könnt.

Share this post

No comments

Add yours